Speicher wird nicht freigegeben

Christian Bührig

Hallo Support,

an einem von mehr als 20 Clients baut sich der Prozess coresuite.exe immer weiter auf und fällt dann brutal auf die Nase.

Meine Idee ist, dass der GC von .NET nicht richtig arbeitet und habe schon einmal .NET 2.0 neu installieren lassen.

Man bat mich, vorsorglich bei euch zu posten, ob solche Problem nicht doch bereits bekannt seien.

Es handelt sich um einen neuen Rechner, coresuite ist in allen Module auf einem aktuellen Stand.

Eine Zusatzprogrammierung auf Basis eures Frameworks und coresuite LD ist im Einsatz.

Gruß
Christian Bührig

Marco Schweighauser

Hi Christian,

das Problem mit dem Speicher nur auf einem einzigen Client ist zwar bekannt, kann aber viele Ursachen haben. Meistens wurden zu grosse Bilder im designer verwendet und dann ein riesiges Dokument damit ausgedruckt.

Es könnte aber auch daran liegen, dass versucht wird auf irgend eine Resource zuzugreifen welche auf diesem Client nicht vorhanden ist (oder ev. blockiert) und es dadurch zu einem Fehler kommt.

Am besten schaltest du die einzelnen Module ab und aktivierst jeweils nur eines - dann lässt sich leicht erkennen welches der Module den Speicher benötigt.


Gruss

Marco
0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post