Werte in UDF in Matrix des Produktionsauftrages schreiben

M.Zurbrüggen

Hallo,


 


Folgendes habe ich vor:


Im Produktionsauftrag existiert ein Feld U_Matchcode.


Der Matchcode ist der FrgnName aus dem Artikelstamm.


Wenn die Produktnummer im Belegkopf eingetragen wird und sich darauf die Komponenten füllen, soll der Matchcode mit dem Wert des FrgnName aus dem Artikelstamm gefüllt werden.


 


Die Regel sieht derzeit wie folgt aus:


[attachment=633:Regel.JPG]



string ruleName = pVal.RuleInfo.RuleName;
string errorMessage = "Error in Optimizer Rule '" + ruleName + "'";
try
{
Matrix M = Matrix.GetFromUID(pVal.Form, "37");
string ItemCode = M.GetDisplayValue("4", pVal.Row - 1);
string query = "SELECT FrgnName FROM OITM WHERE ItemCode = '" + ItemCode + "'";
using (System.Data.SqlClient.SqlDataReader rdr = SwissAddonFramework.B1Connector.GetB1Connector().ExecuteQuery(query))
{
if (rdr.Read())
M.SetDisplayValue("U_cpMatch", pVal.Row - 1, rdr[0].ToString());
}
}
catch(System.Exception ex)
{
MessageBox.Show(errorMessage + ": " + ex.Message, "OK");
StatusBar.WriteError(errorMessage + ": " + ex.Message);
Debug.WriteMessage(errorMessage + ": " + ex.Message, Debug.DebugLevel.Exception);
}

return true;

Wenn die Produktnummer im Belegkopf gefüllt wird, erscheinen die Komponentenzeilen. Aber offensichtlich greift der Auslöser hier nicht.


Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das umsetzen kann?


0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post