CFL in document row

M.Zurbrüggen

Hallo,


 


ich möchte gerne eine CFL in der Belegzeile erstellen, um bestimmte Informationen einer UDT in der Belegzeile hinzufügen zu können.


Die Abfrage basiert dabei auf den ItemCode der entsprechenden Zeile. Das heißt also, der standardmäßige Auslöser im Formload funktioniert nicht, da, wenn man die Form öffnet, ja noch keine Werte in der Matrix stehen, was zu einem Fehler hinausläuft.


Das heißt, der Aulöser muss zum einen auf Value Changed des ItemCodes liegen, oder auf click in das CFL Feld, o.ä, soll generell eben auch funktionieren, wenn man in einen bestehenden Beleg diesen Wert aus der CFL ändern möchte.


Nun gibt es aber folgendes Problem: Setze ich den Auslöser z.B. auf Value Changed, so öffnet sich die CFL eben genauso oft, wie sich Werte veränderten.


Die CFL soll sich aber eben nur ein Mal pro Belegzeile öffnen.


Wie kann ich das erreichen?


ChristianB

Hallo Herr Zurbrüggen,


 


Die CFL sollte m.E. ganz normal über Formload hinzugefügt werden (an der Stell noch ungefiltert). Zusätzlich kommt dann eine Optimizer Regel in Spiel welche auf den "ChoseFromList" Event als Before Event reagiert und dann entsprechend der Abfrage die Conditions für die CFL anpasst.


 


...es sei denn es hat jemand noch einen Vorschlag wie dies effizienter zu lösen wäre...


 


Viele Grüße


 


Christian


M.Zurbrüggen

Hallo,


 


Das Problem ist nur, dass der Auslöser auf Formload in der Matrix leider nicht funktioniert.


Denn wenn ich z.B. das Angebot öffne, ist im Moment des Formloads noch kein Inhalt vorhanden (Egal, ob ich ein neues öffne, oder ein bereits vorhandenes).


Dann erscheint die Meldung:


Error while adding the cfl to the field (coresuite customize wizard): Row - Invalid index  [66000-31]


Im Endeffekt logisch.


Wenn ich es als Bevor Event setze, greift die CFL überhaupt nicht.


0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post