DTA Erstellung anhand Empfehlung

Rolf Mettler

Hallo Adi

Die lieben Buchhalter welche mal mit SAGE gearbeitet haben wünsche alle die Möglichkeit ein DTA File transferieren zu können, ohne dass dies gleich definitiv gebucht ist. So können diese den Vorschlag noch definitiv buchen wenn die Bank das Ganze bestätigt und ausgeführt hat. Ist ein solcher Ansatz über das SWA denkbar? Es würde uns einige Probleme im Bereich des 'valutagerechtem Buchen' sowie mit den Bankspesen und Kursschwankungen erleichtern.

Gibts da was? Habe 3 Kunden welche mir da im Nacken sitzen!


gruss Rolf

Adrian Meier

Hallo Rolf

Ein solcher Ansatz ist im Moment nicht denkbar, da die DTA/EZAG-Erstellung auf den OPEX und PEX1 Tabellen baseieren. Diese werden erst beschrieben, wenn der Zahlungsassistent ausgeführt wurde. Dies bietet den Vorteil, dass nicht in den Business Process eingegriffen wird, respektive die Daten von SAP "zusammengesucht" werden.

Gruss, Adrian
0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post