Schiefe Ausdruck von Coresuite Belegen

<![CDATA[

Thomas Roland

Hallo zusammen,

wir haben das Problem, dass bei einem Kunden alle Belege aus der SAP, die mit Coresuite erstellt werden, schief gedruckt werden. D.h. der rechte Rand wird ca. 2 mm höher gedruckt als der linke Rand. Wenn man andere Dokumente druckt, werden diese gerade gedruckt.

Das Problem ist auch nur auf den Kundensystem zu erzeugen. Wenn wir die Datenbank auf eine Testsystem einspielen und drucken, werden alle Beleg gerade gerduckt.

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Thomas

Steffen Kamphoff

Hallo,

hört sich nach meinem Geschmack eher nach einem Treiber / Drucker Problem an. Hast du mal zum Ausdruck des Dokumentes an der Station einen anderen Drucker probiert ?

Gruß

Thomas Roland

Hallo power2linux,

unser Kunde hat zur Zeit nur 2 Netzwerkdrucker und bei beiden tritt dieses Problem auf. An ein Treiberproblem haben wir auch schon gedacht, aber damit läßt sich das Problem nicht für zwei Drucker unterschiedlicher Typen und Hersteller erklären.

Eine lokale Druckerinstallation steht bei uns auf jeden Fall noch auf der ToDo-Liste bei der Problemindentifizierung/lösung.

Das einzige was mir noch einfällt wäre, dass eine Netzwerkkomponent dazwischen funkt...

Trotzdem erst einmal Danke für deine Antwort.

Gruß

Steffen Kamphoff

Hallo Thomas,

Netzwerkdrucker ist ein gutes Stichwort. Da hab ich etwas ähnliches gehabt. Wir haben einen Oki B8300 im Einsatz, auf dem einmal täglich alle Rechnungen / Lieferscheine mit Werbebeilagen gedruckt werden.

Zum Einrichten der Werbebeilagen habe ich ein neues Layout angelegt und entsprechend in der Druckdefinition beigefügt. Alles bis auf die Werbung wurde korrekt gedruckt. Die Werbung war permanent ca 3 cm abgeschnitten und auch nur bei Druck auf dem Netzwerkdrucker.

Nach Wechsel des Treibers von PS auf PCL war das Problem behoben.

Grüße Steffen
0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post