Andruck der Adresse im Mahnformular funktioniert bei Ungarn nicht

Elisabeth Schluga

Hallo zusammen,
bin bei einem Kunden soeben auf ein Problem gestoßen. Wir haben den Adressandruck in der Coresuite abgeändert und verwenden das Feld Adress2. In diesem Feld steht die Adresse bereits fix fertig aufbereitet nach den Vorgaben und Definitionen der Länder- bzw. Geschäftspartneradressendefinition in SAP.
Wird allerdings ein Kunde aus Ungarn gemahnt kommt es zu einem Problem. Dieses Feld ist nicht befüllt!
Ich habe bereits alle Tests sowie alle möglichen Adressfelder durchgeführt und ausprobiert:
Ungarn verwendet das "Europäische Adressformat" lt. Definition in SAP. Dieses Adressformat habe ich für Ungarn zwischenzeitlich auf Österreich gesetzt, doch ohne Erfolg!!
Warum ist das Feld Adress2 nicht befüllt?
Wie folgt zeige ich euch nun meine Abfrage, die funktioniert.
Allerdings ist mir nicht klar warum das Adress2 bei Ungarn nicht befüllt ist. Diese Lösung ist zwar zwischenzeitlich ok, allerdings nicht zufriedenstellend, weil nicht das akutelle Adressformat für Ungarn herangezogen wird.
textBox2.Value = Duns("DunningDunningBP.CardName")
If(Not isDBNull(GetData("B1_Data.DunningBP.CardFName")) )
If(GetData("B1_Data.DunningBP.CardFName")<>"")
textBox2.Value += vbcrlf+ GetData("B1_Data.DunningBP.CardFName")
End If
End If
If(Not isDBNull(Duns ("DunningDunningBP.CntctPrsn")) )
If(Duns ("DunningDunningBP.CntctPrsn")<>"")
textBox2.Value += vbcrlf+ Duns ("DunningDunningBP.CntctPrsn")
End If
End If
If(Not isDBNull(Duns("DunningDunningDocument.Address2")))
If(Duns("DunningDunningDocument.Address2") <> "")
textBox2.Value += vbcrlf+ LD.MultiLine(Duns("DunningDunningDocument.Address2"))
Else
textBox2.Value += vbcrlf+Duns("DunningDunningBP.Address")+" "+Duns("DunningDunningBP.Block")
textBox2.Value += vbcrlf+Duns("DunningDunningBP.Country")+"-"+Duns("DunningDunningBP.ZipCode")
textBox2.Value += " "+Duns("DunningDunningBP.City")
End If
Else
textBox2.Value += vbcrlf+Duns("DunningDunningBP.Address")
textBox2.Value += vbcrlf+Duns("DunningDunningBP.Country")+"-"+Duns("DunningDunningBP.ZipCode")
textBox2.Value += " "+Duns("DunningDunningBP.City")
End If



Hat jemand eine Idee?
Wann ist das Feld DunningDunningDocument.Address2 befüllt?
Welche Kriterien sind dafür verantwortlich?

In der Ausgangsrechnung funktioniert die Abfrage auch ohne zusätzliche Absicherung. Sprich in den Daten der Coresuite existiert ebenfalls ein Adressfeld, welches bereits die aufbereitete Adresse beinhaltet. Und hier wird auch Ungarn richtig dargestellt.

Nur in den Mahnungen ist dies nicht der Fall. Ich stelle gerne die Datenbank zu Testzwecken bereit.

LG
Elisabeth
0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post