Vorschau- und Druck-Icons funktionieren zeitweise nicht

Fritz Schwendemann

Hallo zusammen
Seit ein paar Wochen stellen wir fest, dass die Vorschau- und Druck-Icons aktiv sind, aber beim Klicken manchmal nichts passiert. Am ehesten passiert dieser Fehler nach dem Hinzufügen -> Klick auf 'Letzter Datensatz' oder nach dem Aktualisieren. Man muss dann das betreffende Fenster schliessen, neu öffnen und den Beleg wieder aufrufen :evil:
Ich weiss nicht, ob das ein Designer-Problem ist. Jedenfalls ist Abhilfe nötig. Besten Dank.
Schönen Gruss
Fritz Schwendemann

Fritz Schwendemann

Hallo Coresystems und SAP-User

Dieses Problem existiert nach wie vor. Vielleicht gehört es nicht zum Thema Coresuite Designer, jedenfalls geschieht es von Zeit zu Zeit, dass die beiden Icons für Druckvorschau und Drucken nicht angeklickt werden können, obschon ein Beleg geöffnet und aktiv ist. Es würde mich interessieren, ob noch jemand das gleiche Problem festgestellt hat.

Danke für ein Feedback.

Fritz Schwend emann

Fritz Schwendemann

Hallo Coresystems

Wir haben den Fehler herausgefunden! Ursache ist die Verwendung der Kalenderfunktion in einem Beleg. Das heisst, wenn man ein Datumsfeld über das Symbol Kalender ändert und den Beleg anschliessend aktualisiert, dann sind die Icons Druckvorschau und Drucken zwar aktiv, aber nicht anklickbar. In der Folge muss man das Fenster schliessen und wieder neu öffnen, um den Beleg drucken zu können.

Der gleiche Fehler tritt auch auf nach der Verwendung des Rechnersymbols.

Dieser Fehler hängt offensichtlich nicht mit dem Designer zusammen sondern mit SAP generell. Bei uns ist PL 42 im Einsatz, eventuell ist dieses Problem bereits gelöst worden? Vielleicht kann das jemand in einer neueren Version überprüfen und hier melden. Besten Dank.

Fritz Schwendemann

Philipp Knecht

Hallo Fritz

Vielen Dank für dieses wertvolle Feedback.
Mit 2007A PL 46 Windows 2003 Server funktionierts zumindest.

hth

Fritz Schwendemann

Hallo Philipp

Danke für den Bescheid. Wir haben ohnehin einen Update auf PL46 geplant. Ich markiere deshalb diesen Beitrag als gelöst.

Fritz Schwendemann
0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post