Printjob Option beim Massendruck

Mario Höfer

Hallo,

ich hätte eine Frage zu der Option für die Printjobs.
Seit dem Update von der Designer Version 1.80 zu 1.93 werden beim Massendruck die einzelnen Dokumente gesammelt und durcheinander ausgedruckt, d.h. vor dem Update wurde jeder Druckautrag einzeln angezeigt/ausgeführt (X Aktionen verbleibend..) und in der richtigen Reihenfolge ausgegeben. Jetzt ist zuerst nicht ersichtlich, daß noch etwas passiert (ausser im Taskmanager) und die Reihenfolge ist anschließend durcheinander.
Der Ablauf im Massendruck ist dabei etwas modifiziert:
In dem Standardtemplate existiert ein Skript, das abhängig von einer Eigenschaft den Rendervorgang abbricht bzw. eine Printdefinition mit anderen Layouts ausführt.
Gibt es eine Möglichkeit das alte Verhalten wiederherzustellen ?
Bzw. wird das durch die Printjob Option beeinflusst ?
Danke im Vorraus.

Gruß,

Mario

Philipp Knecht

Hallo Mario

Ja das mit der Anzeige hat mit der B1 Statusbar zu tun.
Wir hatten nämlich Abstürze wenn man aus einem andere Thread auf diese zugegriffen hat. Deshalb haben wir die Ausgaben minimiert.

Die Printjoboption kann für die Reihenfolge innerhalb einer Printdefinition benutzt werden.

Falls du Printdefs per Scripts aufrufst werden diese immer in einem separaten Printjob kommen. Innerhalb vom Dokumentdruck (oder SelectGrid) kann man aber Dokumente zusammengruppieren mit dem AttGroup Parameter.

Wie soll denn die Reihenfolge sein?

hth
0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post