Fehlende Funktion im Document DIN Layout: Stücklisten

Meike Schlenker

Hallo zusammen,

mir ist folgendes aufgefallen:

Wenn man im Produktionsmodul eine neue Stückliste mit Artikeln erstellt, kann man den Haken "Stücklistenkomponenten in Ausdruck nicht anzeigen" setzen.

Dieser wird aber im Document DIN Layout nicht abgefragt. Egal, ob der Haken gesetzt ist oder nicht, die Stückliste samt Komponenten wird angedruckt.

Es handelt sich dabei um die Tabelle OITT und das Feld HideComp (Y/N).

In der Belegzeile selber lassen sich Stücklisten und deren Komponenten durch das Feld TreeType (S/I/N) unterscheiden.

Dazu die Frage - wird das in naher Zukunft eingebaut?
Ich fände es schon sehr sinnvoll!

Gruß Meike

Andreas Schlingmann

Hallo Meike,
unabhängig davon, ob das in Zukunft eingebaut wird : Du hast einen Stand "Marketing - Dokument" (Auslieferungszustand) zur Verfügung. Diesen passt Du dann ja an, und danach ist kein "Update" mehr möglich. Das ganze ist nur ein Vorschlag. Es wird Dir also für laufende Projekte nichts mehr helfen, vielleicht für Zukünftige.
Tipp : Wir haben einmal das Std. Marketingdokument (Version xy) genommen, und "unsere" Erweiterungen eingebaut, und so ein neues Template erstellt. In diesem ist zum Beispiel Deine Anforderung enthalten, wie viele andere (z.B. Lieferkonsolidierung etc). Wir tauschen dann ganz zu anfang den ausgelieferten Beleg mit unserem Template aus. Nicht vergessen : Die Marketingbelege bekommst Du geschenkt 8)

Meike Schlenker

Hallo Andreas,

wir machen das genauso. Hätte ja sein können, dass das in Zukunft geplant ist. Dann hätte den Teil kopieren können....

Trotzdem danke.

Gruß meike
0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post