SAP Absturz mit einfachem Code. Fehlerhaft?

Andreas Schlingmann

Verzweifle ein wenig - folgender Code lässt mein SAP erst gefrieren, dann beendet Windows SAP B1. 


SAPB1 9.0 PL12, Coresuite Version 4.61


 


Code Fehlerhaft, oder ein Fehler im System? Die Status-Message kommt noch - bei dem SetValue in der Matrix kachelt es dann.


 




Dim m As Matrix = Matrix.GetFromUID(pVal.Form, "38")
Dim matrixrow As Integer = pval.Row - 1
Dim Rollen As Double = m.GetValueAsDouble("U_UNIROL", matrixrow)
Dim LFM As Double = m.GetValueAsDouble("U_UNILFM", matrixrow)
Dim Breite As Double = m.GetValueAsDouble("U_UNIBREITE", matrixrow)
Dim result As String 
Dim erg As Double 


erg = lfm * Rollen * (Breite / 1000)
result = erg.ToString


StatusBar.WriteWarning("Rollen=" & Rollen & " Breite=" & Breite & " Länge=" & LFM & " ERGEBNIS = " & Erg & " Result=" & result)


m.SetValue("11", MatrixRow, Result)




 


ChristianB

Hi,


 


also spontan ohne das näher analysieren zu können schätze ich auf den Dezimaltrenner als Ursache.


 


Versuche mal


 


m.SetValue("11", MarixRow, Replace(Result,, ",", "."))


Andreas Schlingmann



Versuche mal


 


m.SetValue("11", MarixRow, Replace(Result,, ",", "."))




 


Hallo Christian,


das kann keine Verbesserung bringen. In meinem Beispiel kam "300000" als Menge heraus, ich lasse es mir ja anzeigen in der Status-Bar. Da war nix mit , oder . als Result.


 


Noch jemand eine Idee?

Andreas Schlingmann

Hatte den Event "Validate" als Trigger verwendet. LostFocus lässt zumindest nicht mehr abstürzen. Also Code korrekt? Wie auch immer, es funktioniert.


0

Comments

0 comments

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post